Unternehmenskommunikation

15. Mai 2016

Eine wohlüberlegte und authentische Unternehmenskommunikation ist ein äußerst wichtiges Element einer gut durchdachten Marketing-Strategie. Die Kommunikation eines Unternehmens nach außen hat viele verschiedene Berührungspunkte, für die differenzierte Kommunikations-Konzepte entwickelt werden müssen. Denn beispielsweise muss ein Endkonsument im B2C-Bereich auf eine andere Art und Weise angesprochen werden als ein Lieferant (B2B) des Unternehmens.

Außerdem müssen die passenden Kommunikationskanäle und Medien für die jeweilige Zielgruppe ausgewählt und Kundenbeziehungen gepflegt werden. Hinzu kommt, dass auch mit negativen Ereignissen des Unternehmens in der Öffentlichkeit professionell umgegangen werden müssen. Für diese unterschiedlichen Aufgaben sind folgende Berufe zuständig:

Bei Ausübung dieser Berufsbilder ist die menschliche Fähigkeit, sich in andere Personen hinein versetzen und ein Bild von deren Wahrnehmung machen zu können, essenziell. Hier ist Sensibilität gefragt, denn schließlich geht es um Öffentlichkeitsarbeit und Pflege von Beziehungen zu den Stakeholdern des Unternehmens.