Top 10 der YouTube-Werbespots 2015

Das 63. Internationale Cannes-Werbefestival startet heute in Cannes. Unter den Nominierungen befinden sich die deutschen Agenturen Serviceplan, Thjnk, Jung von Matt, Havas Worldwide und JWT Frankfurt.

Der amerikanische Großkonzern Google veröffentlicht in diesem Rahmen die beliebtesten Werbespots, die zwischen März 2015 und April 2016 auf YouTube erschienen. Googles Kriterien für die Auswahl der Clips sind neben der Spielzeit und den Views auch das Verhältnis von bezahlten und organischen Aufrufen. Insgesamt kommen die 10 beliebtesten Spots auf eine unglaubliche Spielzeit von sechs Millionen Stunden und eine Reichweite von 403 Millionen Views.

Verschaffe Dir selbst ein Bild von den am häufigsten geklickten YouTube-Werbespots der letzten Monate:

  1. Clash of Clans: Ruf die Kawallerie (Kreation: Barton F. Graf)

 

  1. Skittles: TV-Spot Bleachers (Kreation: DBB Chicago)

 

  1. Adidas: Create Your Own Game feat. Messi, Bale, James, Özil, Müller, Rubio (Kreation: 72andSunny)

 

  1. Samsung Galaxy S7 und S7 Edge: Offizielle Präsentation (Kreation: Inhouse)

 

  1. Always #LikeAGirl – Unstoppable (Kreation: Leo Burnett)

Die vollständige Liste der Top 10 YouTube-Werbevideos 2015 findest Du in dem offiziellen Beitrag des Google Produkt-Blogs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *