Sales Manager

15. Mai 2016

Definition:

Im Grunde genommen sind Sales Manager Vertriebsmitarbeiter. Im Vertrieb arbeiten aber auch National Sales Manager, Account Executives, Aftersales Engineers – alles Sales Manager, die in Abstufungen dasselbe machen. Der Sales Manager arbeitet somit in der Vertriebsabteilung eines Unternehmens.

Ist ein Produkt erstmals ausgereift, muss es seinen Weg zum Kunden finden. Hier kommen die Überzeugungskraft und Argumentationsfähigkeit eines Sales Managers zum Einsatz. Dazu zeigt er dem Kunden den Mehrwert seines Produktes und die Vorteile gegenüber den Wettbewerbsprodukten auf. Dabei muss er immer die Kundenzufriedenheit und Kundenbindung im Blick behalten und steht ständig in Kontakt mit den Abnehmern des Produkts.

Die tatsächlichen Aufgaben eines Sales Managers richten sich vor allem nach der Größe des Unternehmens und danach, auf welchem Markt es aktiv ist. Je kleiner ein Unternehmen ist, umso weiter ist das Aufgabengebiet des Sales Managers gefasst. Gleiches gilt für die Unterscheidung in Innen- und Außendienstler. Es gibt sowohl Sales Manager, die einerseits die Kunden betreuen und andererseits typische Innendiensttätigkeiten erledigen, wie die Verwaltung der Kundendatenbank und das Aufsetzen von Verträgen. Es gibt aber auch Sales Manager, die nur „on the road“ oder nur im Innendienst tätig sind.

Sales Manager

Tätigkeitsfelder:

  • Definition der Akquisitionsstrategie
  • Kontakt zu wichtigen Kunden herstellen
  • Termine koordinieren
  • Definition und Durchführung der Preisstrategie
  • Preiskalkulation, Preisverhandlung
  • Prüfung angebotsspezifischer Geschäftsbedingungen
  • Angebotserstellung
  • Prüfung der Kundenspezifikation in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Fachbereichen
  • Projektmanagement und Customer-Relationship-Management (Prozesse, Methoden, Tools)
  • Evtl. Gruppenleitung innerhalb des Kundenteams

Kompetenzen:

  • Sowohl kaufmännische als auch fachliche Qualifikation
  • Verhandlungsgeschick
  • Offenheit
  • Ausgeprägte soziale Fähigkeiten
  • Gute kommunikative Fähigkeiten und Einfühlungsvermögen
  • In komplexe Problemen hineindenken können
  • Schnelles Einstellen auf das Thema eines Kunden
  • Ein sympathischer Typ sein; Menschen für sich einnehmen können
  • Hohe Reisebereitschaft
  • Sprachkenntnisse und internationale Erfahrung sind ein Pluspunkt

Durchschnittliches Einstiegsgehalt:

27.700 – 42.000€ brutto im Jahr

In der Regel gibt es ein Festgehalt und eine erfolgsabhängige Provision. Die Spanne der Vergütung ist groß. Abhängig sind die Bezüge von der Erfahrung, der Branche und den Produkten eines Sales Managers.