Online Marketing Manager

15. Mai 2016

Definition:

Der Beruf als Online Marketing Manager vereint analytische Fähigkeiten, Kreativität sowie Internet- und Technikkenntnisse. Der Online Marketing Manager weiß über alle Teilbereiche des Marketings im Web Bescheid und koordiniert Projekte und die damit betrauten Mitarbeiter. Das Hauptziel des Online Marketings besteht in der Regel darin, die Zielgruppe des Unternehmens auf die eigene Internetseite zu lenken. Somit geht es mithin um (Neu-) Kundenbindung und/oder Markenbindung. Der Online Marketing Manager sollte daher Kundenwünsche verstehen, gleichzeitig die zu vermarktenden Produkte komplett durchschauen können und dabei dem Konkurrenten stets einen Schritt voraus sein.

Online Marketing Manager

Tätigkeitsfelder:

  • Strategieentwicklung
  • Planung und Durchführung von Multi-Channel-Kampagnen
  • Konzeption, Analyse und stetige Weiterentwicklung von SEA-Kampagnen
  • Planung, Umsetzung und Optimierung von Kampagnen im Bereich Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM)
  • Betreuung und Weiterentwicklung bestehender Websites
  • Erstellung und Präsentation von Kampagnenauswertungen, Markt- und Wettbewerbsanalysen sowie Ableitung von Handlungsempfehlungen
  • Mediaplanung
  • Budgetierung
  • Projektplanung
  • Erfolgskontrolle der Online-Aktivitäten
  • Analyse von Kampagnen-Ergebnissen
  • Überwachung und Analyse von Nutzerzahlen/Reichweite der Websites

Kompetenzen:

  • Technisches Verständnis für digitale Lösungen
  • Kreativ, innovativ, ideenstark
  • Gespür für digitale Markttrends
  • Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Unternehmerisches Denken
  • Hohe Zahlenaffinität, ausgeprägtes strategisches und analytisches Denken
  • Erfahrung mit gängigen SEA- und Web-Analytic-Tools

Durchschnittliches Einstiegsgehalt:

27.600 – 38.000€ brutto im Jahr